Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, sondern nur Zwecks Kontaktmöglichkeit erhoben.
CAPTCHA Image

* sind Pflichtfelder

Datensätze 121 bis 150 von 1225

Lob und Kritik

Jens | Freitag, 14. Dezember 2018 | 22:03 Uhr

Distel Studio-Der Zweck heiligt den Abend - Genial

Tolle Vorstellung am 14.12 sehr zu empfehlen, hilft Weihnachten gut zu "überstehen" ????

Petra Bischoff | Samstag, 08. Dezember 2018 | 22:51 Uhr

Weihnachtscoach

Ich war heute in der Vorstellung, Weihnachtscoach. Es war einfach nur toll und vielen Dank, dass man so wunderbar und entspannt lachen konnte. Toll, dass es den 3 Darstellern gelungen ist, so viel Freude und Spaß weiter zu geben und die natürliche Freude, bei der Aufführung einfach nur mitreißend war-vielen Dank, für den schönen Abend:-)

Marianne Brinkmann | Freitag, 07. Dezember 2018 | 18:30 Uhr

2018: Odyssee im Hohlraum

Am 4.12.18 habe ich mit meiner Freundin das Distel Programm 2018: „Odyssee im Hohlraum“ besucht.
Für uns war es ein vergnüglicher Theaterabend.
Inhaltlich stimmig, ein roter Faden vorhanden, hervorragend spielende Schauspieler, passende Kulisse und verträgliche politische Seitenhiebe.
Wir empfehlen diese Aufführung weiter.

Uli | Dienstag, 04. Dezember 2018 | 15:58 Uhr | Der Zweck heiligt den Abend

Großartige Unterhaltung

Tolles Stück mit fantastischen Künstlern. Haben herzlich gelacht. Großartig!!!

Norbert | Samstag, 01. Dezember 2018 | 00:36 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

30.11

Sehr gute Unterhaltung, kurzweilig, pointiert und auch die Musik macht Spaß, ein gelungener Abend

Kristin | Donnerstag, 29. November 2018 | 23:23 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Super gelungener Abend in der Distel

Als ich hörte, es geht ins Kabarett, war ich schon etwas skeptisch. Aber was soll ich sagen?! Es war einfach großartig. Die Kombi aus Gesang, Witz und doch so viel Tiefgründigkeit, hat mich echt begeistert. Mich habt Ihr definitiv abgeholt. Vielen Dank an das ganze Team, für einen fantastischen Abend.

Eva | Donnerstag, 29. November 2018 | 08:10 Uhr | Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Sehr schönes Abendprogramm

Wir waren sehr begeistert! Die Darsteller waren toll und sehr sympathisch! Wer gerne lachen will, ist hier richtig!

LS | Sonntag, 25. November 2018 | 22:28 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Hervorragender Auftritt in Basel !

Herzlichen Dank für den tiefgreifenden und amüsanten Abend zugleich. Speziell beeindruckend ist die Kombination von Gesang, Sprache und Zeitgeist!
Die vielen interessanten aktuellen Themenbereiche werden gekonnt miteinander verbunden und schauspielerisch hervorragend umgesetzt!
Das Ganze wird mit toller Live-Musik unterstützt - einfach STARK!

Beste Grüsse aus der Schweiz, LS

Norbert Ziems | Sonntag, 25. November 2018 | 18:48 Uhr

Wir haben genug! Ruwe u. Valeske in Diensdorf

Tolle Vorstellung! Von wegen, politisches Kabarett ist tot. Mitnichten! Die beiden Yougster Ruwe u. Valeske zeigen mit erfrischender Offenheit und beißender Ironie die Unerträglichkeiten und Schwachstellen deutscher, sozialer "Errungenschaften". Pointiert, kritisch und provokant wird der Polit-Alltag auf die Schippe genommen. Frech, frei und standup-mäßig vorgetragen. Danke den Protagonisten. Weiter so!

Krüger | Sonntag, 25. November 2018 | 15:35 Uhr | Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Super Programm…

Wir waren gestern Abend (24.11.) bei Ihnen und waren sehr begeistert und mit uns alle anderen Zuschauer. Wir sind oft in Ihrem Haus und sind jedesmal aufs Neue überrascht, wie alles angesprochen wird und das derart humorvoll. Auch die Musiker, es war wieder alles stimmig und ein wunderbarer Abend ????

yvonne | Sonntag, 25. November 2018 | 02:09 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

aufführung uhldingen-mühlhofen

super! würde es glatt nochmal ansehen - das ist bei mir eher selten der fall!
inhaltlich und auch künstlerisch top :)

Sebastian Irmer | Sonntag, 25. November 2018 | 01:58 Uhr

24.11.2018 Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Sicher, ein unterhaltsamer Abend... Aber warum wird in der Pause ein Teil des Foyer für ein Korps abgesperrt und mit bereitstehenden Getränken versehen? Egalitäres Kabarett? Ist auch die Distel inzwischen angepasst und dem Zeitgeist der Ökonomie und des kurzfristigen Geschäftemachens unterworfen? ... (Vielleicht war das und die Schlips tragenden Herren ja auch einfach nur IRONISCH gemeint...)
Kommentar Distel:
Lieber Herr Irmer, herzlichen Dank für Ihren Beitrag & das Lob.
Zum teilweise "abgesperrten" Foyer lässt sich sagen: Eine Gruppenreservierung von ca. 50 Leuten, die für die Pause Getränke bestellt hatten. Unser Foyerteam hat so für einen reibungslosen Ablauf - sowohl für die Gruppe als auch für die anderen Gäste - gesorgt. Normaler Service, der jedem zugute kommen kann, wenn er die DISTEL mit einer Gruppe über 10 Personen besucht und entsprechendes vereinbart. (Webseite |Service| Gruppen) Wir sind sicher, die Antwort klärt Ihre Frage, sonst melden Sie sich gern erneut. Beste Grüße, Ihre DISTEL

Nancy | Sonntag, 25. November 2018 | 00:08 Uhr | Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Gelungener Abend

Seit langen war geplant mal in die Distel zu gehen und uns das Stück an zu schauen . Heute war es nun soweit . Es war herlich . Es war ein perfekter Abend mit einer perfekten Vorstellung. Danke für die vielen spürbaren lachmuskeln ....

Uwe | Freitag, 23. November 2018 | 08:50 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Toller Abend

Liebes Distel Team, wir waren bei Eurem Gastspiel in Hessen. Ein toler Abend; wir hatten viel Spass. Wenn wir in Berlin sind, kommen wir sicher vorbei :-)

ReMaBre | Donnerstag, 22. November 2018 | 22:56 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Langen 22.11.2018

Das war heute ein voller Erfolg. Alle Zuschauer sind mit einem Lächeln aus der Stadthalle gegangen.

Beate Sabrowski | Donnerstag, 22. November 2018 | 18:00 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

21.11. Worms

Hallo ihr 5 vom Distel-Team (Schauspieler und Musiker),
ich war gestern Abend bei euch in Worms und fand es super toll. Es war ALLES dabei...Politisches - Nachdenkliches und Humorvolles für die Lachmuskeln. Dirk, der Spulenwickler war mit seiner Mimik meine Lieblingsfigur. Ab sofort bin ich ein Distel-Fan und hoffe, dass euch euer Weg wieder nach Worms führen wird. Ansonsten "überfalle" ich Euch in Berlin. Viele Grüße Eure Beate

Gabi Ochmann | Donnerstag, 22. November 2018 | 15:26 Uhr | Zirkus Angela

Suuuuuuper!

Hat mir super gefallen, tiefgründig, witzig und sehr unterhaltsam. In dieser Vorstellung bekommt jeder Politiker „sein Fett weg“????

Sandra Sabrowski | Donnerstag, 22. November 2018 | 15:23 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Wenn Deutsche über Grenzen gehen Worms

Liebes Distel-Team, wir waren gestern in eurem Programm...und haben wieder mal einen tollen, kurzweiligen Abend mit pointiertem Tiefgang, aber auch urkomischer Leichtigkeit erlebt...DANKE...

Uli Weiß | Donnerstag, 22. November 2018 | 10:55 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Vorstellung 21.11.2018 in Worms

Hallo Leute - das war super!
Kurzweilig, lustig, nachdenklich, ...
und alles mit vielen schönen Musikeinlagen!
Obwohl ich mir so ziemlich alle Kabarettsendungen im Fernsehen anschaue, war das nochmal ein wahrer Genuss - live!

Kann ich nur empfehlen, Uli

Kevin, Innenminister von Dorotheenien | Mittwoch, 21. November 2018 | 23:21 Uhr | Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Großartig

Danke für den schönen Abend, wir haben gut gelacht und uns bestens amüsiert. Die Mischung aus tiefem und flachem Witz, gepaart mit großartigem Schauspiel und einer professionellen Musikbegleitung ließ die Zeit verfliegen.

Einzige Enttäuschung war die verantwortlichte Servicekraft an der Bar, die uns unsere Getränkereservierung für die Pause versagte, als wir endlich nach langem Anstehen vor Beginn der Vorstellung an der Reihe waren, um unsere Reservierung aufzugeben, welche die Dame vor uns in der Reihe noch problemlos erhielt. Und obwohl wir insistierten, dass wir in der Pause vom Rang aus einen weiten Weg bis zur Bar nehmen müssten und doch jetzt dafür nicht umsonst angestanden haben wollten, machte man uns klar, dass man auf unsere Zufriedenheit verzichten könne.

Wie war das noch mal? Das hat mein Vorgänger vergeigt, da müssen wir noch mal ran, das wird teuer!
Kommentar Distel:
Sehr geehrter Herr Noack,

vielen Dank für Ihre Mail und der Schilderung des gestrigen Abends aus Ihrer Sicht.
Wir haben diese zum Anlass genommen, um uns intensiv mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der gestrigen Veranstaltung zu unterhalten.
Da ich persönlich nicht vor Ort war, muss ich mir ein Bild aus beiden Darstellungen machen.
Vorweg sei angemerkt, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Job auf ihren Positionen teilweise schon sehr lange inne haben und unser vollstes Vertrauen genießen.
Einen guten Umgangston am Gast und einen geschulten Blick für die Umsetzung der Vorbestellungen ist eine Grundvoraussetzung.
Ich möchte mich ebenfalls bei Ihnen dafür entschuldigen, dass Sie keine Vorbestellung mehr abgeben konnten.
Wie Ihnen gestern erklärt wurde, ist der Platz und die Zeit für das Vorbereiten und Platzieren der Vorbestellungen leider begrenzt.
Ab einer bestimmten Menge an Vorbestellungen muss das Annehmen weiterer Vorbestellungen leider eingestellt werden.
Bitte glauben Sie mir, wir würden diese Situation gerne selbst ändern und sind dabei, Optimierungen in die Wege zu leiten.

Ich hoffe, dass wir Sie beim nächsten Besuch besser überzeugen können und verbleibe mit freundlichem Gruß


Ingo Dwars

Giferhorn
gastronomie & event gmbh

Jutta Steinmetz | Dienstag, 20. November 2018 | 23:15 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Aufführung in Friedrichsdorf/Taunus

Ich komme gerade von eurer Aufführung in Friedrichsdorf /Taunus: Wenn Deutsche über Gernzen gehen . Ich bin sehr sehr begeistert. Es war professionell, mit Tiefgang, witzig, kurzweilig, sehr viele Themen auf den Punkt gebracht, keine Sekunde langweilig. Danke euch für den sehr besonderen Abend. Jutta Steinmetz

Marlene Bernhardt | Montag, 19. November 2018 | 23:07 Uhr

Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Ich bin vier Tage in Mainz und da mein Hotel neben dem "Unterhaus" liegt, habe ich mal einen Blick auf das Programm geworfen. Eigentlich wollte ich in die Vorstellung "Herr Schröder", aber die war leider schon ausgebucht. Also habe ich mich für die Distel entschieden - und habe es nicht bereut. Es war Spitze! Im Februar werde ich einige Tage in Berlin sein und ich werde mir das Programm sicher ein zweites Mal ansehen. Großes Lob an die Akteure!

Kapellari | Sonntag, 18. November 2018 | 23:00 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

18.11.2018

Veranstaltunge in Bad Nenndorf war spitze. Das Programm war in allen Facetten toll. Wir fühlten uns angesprochen und konnten uns mit vielen Inhalten identifizieren.
Freuen uns auf die nächste Saison und kommen wieder.

Manfred Stock | Freitag, 16. November 2018 | 17:58 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Vorstellung total übertroffen

Meine Frau hatte mich überredet einmal ein Kabarett zu besuchen. Ich habe mir ein Kabarett als langweiliger nicht verständlicher Witz über Figuren der Politik vorgestellt. Liebe Kabarettisten von Distel. Ihr habt mich mit euren flott und tollen Stück eines besseren belehrt. Eure Vorstellung hier in Cuxhaven war der Hammer. Kurzweilig, flott mit viel Witz. Danke für diesen schönen Abend.

Werner Stoiber-Lipp | Dienstag, 13. November 2018 | 12:49 Uhr | Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Besuch am 10.11.2018

Haben die Gelegenheit benutzt um die Veranstaltung zu besuchen. Und was soll ich sagen - köstlich, köstlich.
Herzlichen Glückwunsch zu einer gelungenen Veranstaltung.
Wir kommen trotz 650 km Entfernung (Baden-Württemberg) wieder.
Macht weiter so

Diana Bürgel | Sonntag, 11. November 2018 | 22:03 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Feedback 11.11.2018 in Gudensberg

Hallo Team Distel,

Zunächst gratulieren wir der Distel zum 65. Jubiläum. Wir sind oft Gäste, sei es in Berlin, auf dem Darß oder in Nordhessen.

Wir bedanken uns für den schönen, geistreichen und humorvollen Abend mit super schauspielerischen und musikalischen Leistungen.

Wir kommen wieder... Macht weiter so.

Klaus-Dieter Trunt | Sonntag, 11. November 2018 | 18:46 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

10. 11. Kulle in Dormagen

Was soll ich sagen. Es passte alles super zusammen und wir waren restlos begeistert. Vielen Dank für 2 schöne Stunden.

André Trapp von jeder-machts(dot)eu | Sonntag, 11. November 2018 | 11:03 Uhr | Zwei Zimmer, Küche: Staat!

unser Truppe war begeistert

Wir vom "jeder macht´s" Team haben dies in Verbindung mit einem Incentive genutzt - wir haben in unserem Job viel Spaß und wollten genau das "JA" hier haben ... es hat uns viel Spaß gemacht und wer diese Show selber gesehen hat, der kann das "JA" verstehen ... "das hat mein Vorgänger versaut" und viele andere tolle Aussagen aus unserem Leben, oh da ist viel dran.

Wir kommen wieder :-)
"das kann teuer werden" :-)

Klaus Rosellen | Samstag, 10. November 2018 | 13:10 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Vorstellung in Kaarst

Hallo,
war total begeistert von eurem Programm.
Ging richtig unter die Haut. So viele Probleme beim Namen genannt. War einfach super. Leider wird sich in unserem Land nichts ändern, solang keinen Wert auf gute Bildung gesetzt wird. Nur geredet, aber nicht geschieht. Dann darf man sich nicht wundern, dass so viel Leute "Rechts" wählen.
So eine Schande, aber unsere Politiker sehen sich vermutlich nur selbst. Keine
Schumacher. kein Willi und kein Helmut mehr. Schade. Danke für das wunderbare Programm. Ich freue mich schon auf nächste Jahr in Kaarst. Die Karten habe ich schon.
Beste Grüsse aus Neuss. Klaus R.

Ruth | Samstag, 10. November 2018 | 00:47 Uhr | Wenn Deutsche über Grenzen gehen

Kaarst

Euer Auftritt war spitze!
Freue mich, wenn ihr bald wieder in NRW seid!

Datensätze 121 bis 150 von 1225
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier.