Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, sondern nur Zwecks Kontaktmöglichkeit erhoben.
CAPTCHA Image

* sind Pflichtfelder

Datensätze 31 bis 60 von 1327

Lob und Kritik

Gerhard Syben | Donnerstag, 20. Februar 2020 | 23:51 Uhr | Wohin mit Mutti?

Veranstaltung vom 19.2.2020

Ich hatte mehr Politik und weniger Klamauk erwartet. Außerdem: ein Witz über jemanden, weil er im Rollstuhl sitzt, gehört sich nicht.

Andreas Hoffmann | Sonntag, 16. Februar 2020 | 21:09 Uhr

15.02.2020

The German Angst war Spitze!!
Warum weiß die Politik das nicht???

Jochen | Samstag, 15. Februar 2020 | 12:16 Uhr | Skandal im Spreebezirk

14. Februar 2020

Skandal im Sperrbezirk war eine tolle Veranstaltung. DANKE!, für diesen unterhaltsamen Abend. Liebe Distel, zeigt uns weiter den Spiegel. Herzliche Grüße aus einer Kleinstadt. ;-)

Nadine | Mittwoch, 12. Februar 2020 | 22:48 Uhr | Skandal im Spreebezirk

Gute Laune garantiert!

Vor 10 Jahren war ich das erste Mal auf Klassenfahrt in der Distel und konnte damals noch nicht so viel mit Kabarett anfangen. Heute jedoch wurde ich so gut unterhalten wie schon lange nicht mehr! Ich habe 2 Stunden lang herzlich gelacht und war sehr beeindruckt von dem schauspielerischen Können der Darsteller. Es werden bestimmt keine weiteren 10 Jahre bis zu meinem nächsten Besuch vergehen!

Iris | Samstag, 08. Februar 2020 | 11:45 Uhr | Weltretten für Anfänger

Rote Rosen

Tolle Vorstellung! Toller Abend!
Nehmt doch bitte 3 rote Rosen mit in die Aufführung und lasst Euch überraschen.

Ch.Heuer | Donnerstag, 06. Februar 2020 | 19:33 Uhr | Weltretten für Anfänger

Überraschend gut

Mit Freude und Spannung haben wir Ihr Programm verfolgt, so überraschend originell und gut vorgetragen (nd: performt)
hatten wir das nicht erwartet.
Ein Berlinbesuch für politisch interessierte wäre ohne Ihre Vorstellung unvollständig.
Kluge Texte und besonders die Präsentation beeindruckten durch Lebendigkeit und Echtheit im Anliegen! Wir sind neugierig auf weitere Programme.

Elke | Donnerstag, 06. Februar 2020 | 09:41 Uhr | Weltretten für Anfänger

Klasse!

Vielen herzlichen Dank für den tollen Abend! Ich bin begeistert und erheitert nach Hause gegangen. Das beste Programm seit langem! Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Heike Rothe | Sonntag, 02. Februar 2020 | 20:03 Uhr | Weltretten für Anfänger

Großartig

Das war ganz grosses "Kino", Kabarett vom Besten serviert in Frankfurt (Oder)-vielen Dank fürs Kommen! Habe mich von der ersten Minute an herrlich amüsiert und gratuliere zu diesem gelungenen Programm, das nach "Wohin mit Mutti" mein zweites Date mit euch war und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal, sicher in Berlin! Leute geht hin!
Heike Rothe

Udo Martens | Freitag, 31. Januar 2020 | 22:25 Uhr | Weltretten für Anfänger

Güstrow, Ernst-Barlach-Theater 31.01.2020

Vielen Dank für diesen schönen Abend, an alle Akteure. Das ist immer wieder schön, so ein Programm zu erleben. Das war zu DDR-Zeiten super interessant, wie sie das aktuelle Geschehen artikulieren, jetzt, wo alles offen angesprochen werden kann, wird es auf den Punkt gebracht - OHNE Rücksicht zu nehmen auf sonst was - Das ist ganz großes Kino. Danke dafür und bitte weiter so...????????????????????

Christa | Sonntag, 26. Januar 2020 | 13:17 Uhr | Skandal im Spreebezirk

25. Januar

Endlich mal wieder richtig gelacht!!! Tat gut! Darsteller brilliant, Texte aktueller Bezug und witzig. Super. Weiter so! Danke für den tollen Abend. Bis bald mal wieder.
Herzlich Christa

Lothar Krämer | Montag, 20. Januar 2020 | 09:40 Uhr | Zirkus Angela

18.01.2020

Ich war nun schon ein paarmal bei Euch und bin mit einer großen Freude nach Hause gefahren nach Cottbus.Diesmal war es erstens ein gutes Thema zweitens sehr gute Darsteller"möchte bewusst keinen herausheben".Alles in allem gelungen bis ins letzte Detail.Ich habe mir vorgenommen einmal im Jahr euch zu besuchen.Nochmal Danke für den schönen Abend

Willems | Freitag, 17. Januar 2020 | 22:42 Uhr | Zirkus Angela

Super Unterhaltung

Eine Toleranz Show, aktuell, bissig und unterhaltsam. Wir sind spontan gekommen und waren begeistert.

Dirk Brodtkorb | Montag, 13. Januar 2020 | 11:08 Uhr | Wohin mit Mutti?

Vorstelung 11.01.20

Hallo Distel Besetzung, ich muß gestehen als ehemaliger Berlin - Bewohner und oft Berlin- Besucher war ich das erste Mal in der Distel. Ja, ich schäme mich dafür. Ein rieseges Kompliment an das Programm und die Darsteller. Wunde Punkte der Republik so auf den Punkt zu bringen, Chapeau. Vieles häte ich genau so gesagt, wenn ich das Talent dazu hätte. Ein besonderes Lob an Stefan Martin Müller, es noch besser darzustellen düfte schwer werden :-)) Auch ein Lob an die Musiker Falk und Tilman, für mich immer interessant wie so ein Stück begleitet wird, amtlich.
Ihr habt einen Dauergast gewonnen. Danke sehr für den Abend und bleibt stachelig. Gruß aus Mariannelund / Schweden.

Rolf Baumgarten | Samstag, 11. Januar 2020 | 00:57 Uhr

Gig in Barsinghausen

Gerade aus Barsinghausen zurück nach einem vergnüglichen Abend.
Ein gelungener Zirkus über unsere politische Welt - von Darstellern, die auch schauspielerisch und musikalisch zu überzeugen wussten.
Kollegen - Schelte ist verpönt?
Egal: Kollege NUHR braucht das! Danke!
Die Infantino-FIFA-Gang an den Pranger.Die und aus der Kohle aussteigen - undenkbar.
Eher den Fussball an die Wand fahren. Hätte gerne noch auf ner Aftershow mit Obama gekickt - Trump ins Tor.....
Vielen Dank. War schön.
Rolf Baumgarten

Sabine Gebauer | Freitag, 10. Januar 2020 | 18:18 Uhr

Besuch am 9.1.2020

Eine gelungene Vorstellung, auch wenn ich ab und zu mal akustisch nicht alles mitbekommen habe (Hörgeräte). Das beste Kabarett nach Lach- und Schießgesellschaft. So mag ich es. Komme wieder.
Glückwunsch !

Bernd Schreiber | Donnerstag, 09. Januar 2020 | 01:33 Uhr | Wohin mit Mutti?

Besuch am 8.1.20

Ein Abend mit Angriff auf die Lachmuskeln bei trotzdem auch nachdenklichen Texten: einfach toll! Hingehen!

Marcela limberg | Mittwoch, 08. Januar 2020 | 09:59 Uhr | Wohin mit Mutti?

Besuch am 7.1.2020

Liebes Distel Ensemble, der gestrige Abend mit "wohin mit Mutti" war einfach nur genial.
Der Höhepunkt war Alfons Hofreiter im ABBA Outfit. Aber nicht nur das .
Liebe Grüße von den Paderborner, wir kommen bestimmt wieder.

Bückle | Dienstag, 07. Januar 2020 | 17:24 Uhr

Wohin mit Mutti, 6. 1. 20

Liebe Distel!
Dich gibt es über 66 Jahre - Glückwunsch. So lange bin ich noch nicht Gast, aber erstmals war ich 1966 da (oder 1967).
Dieses Mal war ich eingeladen und saß ganz am Rand rechts (Platz 8). Leider waren dort die Songs kaum zu verstehen und auch Anton Hofreiters Worte kamen akustisch nicht an.
W. Bückle

Diana | Montag, 06. Januar 2020 | 15:59 Uhr | Skandal im Spreebezirk

Tränen gelacht

Vor zwei Tagen haben wir uns den „Skandal im Spreebezirk“ angeschaut und waren sehr begeistert. Ein gelungener Kabarettabend der Extraklasse. Tolles Ensemble mit extremer Spielfreude, kluge Texte und eine Herausforderung für die Lachmuskeln. Danke für den Abend!

N. Deinhardt | Samstag, 04. Januar 2020 | 08:46 Uhr | Skandal im Spreebezirk

Extraklasse

Wir waren begeistert! Das Trio und die beiden Musiker waren gestern in kabarettistischer Höchstform.
Das war kabarettistische Extraklasse.

Gesine Langer | Mittwoch, 01. Januar 2020 | 21:19 Uhr | Skandal im Spreebezirk

Silvester

Liebes Distel - Team, wir möchten uns ganz herzlich für den gelungenen Kabarettabend bedanken, wieder einmal war der Besuch bei der Distel der krönende Abschluß unseres Berlin Aufenthaltes. Ein großes Lob für dieses gelungene Programm. Ich muss sagen, die Themen die angesprochen wurden, haben mich nachhaltig beschäftigt. Sehr aktuell, hoch politisch und viele harte Fakten. Alles wurde aber leicht transportiert und gut verpackt. Das war große Klasse. Wir wünschen Ihrem Kabarett ein erfolgreiches Jahr 2020.

Georgia | Mittwoch, 01. Januar 2020 | 20:10 Uhr | Skandal im Spreebezirk

Enttäuscht vom Silvesterabend

Liebe Distel,
seit vielen Jahren komme ich regelmäßig zur Distel. Die Distel ist fester Bestandteil meiner Berlin-Besuche. Zuletzt habe ich mir spontan den Zirkus Angela Anfang Dezember angesehen und habe mich wie fast immer hervorragend und geistreich unterhalten gefühlt. Mit unseren Freunden haben wir zu viert das Silvesterprogramm Skandal im Spreebezirk besucht - und waren grundlegend enttäuscht. Hier fehlte all das, was ich an der Distel so schätze: Ein überlegtes Programm, politisch treffende Pointen, gute Darbietungen. Vielmehr hatten wir den Eindruck, dass verlegen nach einem roten Faden gesucht wurde und z.B. eine rote Tasse mit Schlagzeugstöcken und einem Dirndl in einen gezwungenen Zusammenhang gebracht wurden. Der Abend war einfach enttäuschend. Sowohl in der Pause als auch nach der Vorstellung haben sich mir gegenüber viele Besucher verärgert und enttäuscht geäußert. Hier müßt Ihr dringend nachbessern!

Helmut | Mittwoch, 01. Januar 2020 | 19:55 Uhr | Skandal im Spreebezirk

Leider ein totaler Flop !

Zum x-ten Mal waren wir in der Distel. Bisher waren wir fast immer begeistert. Diesmal, an Silvester 2019 mit Freunden, waren wir leider total enttäuscht. Wo war der Skandal im Spreebezirk ? Wo waren Esprit, Hintergründiges und scharfer politischer Witz ? Vieles, was wir an diesem Kabarett bisher geliebt hatten fehlte in der Silvester-Vorstellung. Der Teil vor der Pause war einfach schwach. Ganz am Ende des zweiten Teils war auch wieder unser bisher bekanntes Distel-Kabarett zu spüren.
Leider waren nicht nur unsere Freunde und wir selbst ziemlich enttäuscht. Auch andere Gäste um uns herum äußerten sich enttäuscht.
Distel-Team, das könnt ihr besser ! Macht es auch.
Frohes neues Jahr wünscht
Helmut

Philipp | Sonntag, 29. Dezember 2019 | 08:32 Uhr | Weltretten für Anfänger

Merkel muss bleiben

Danke für den schönen Abend. Das Programm überstieg meine Erwartungen. Ihr ward super!

Michael | Freitag, 27. Dezember 2019 | 23:23 Uhr | Weltretten für Anfänger

Zwerchfellattacke

Liebe Distel,
ich habe heute Abend die Show mit meinen Eltern besucht und ein Lacher hat den nächsten gejagt. Ein tolles Ensemble hat hervorragend gespielt und den Abend zu einem echten Erlebnis gemacht. Ich würde Euer Haus auf jeden Fall wieder besuchen...

Lauri | Donnerstag, 26. Dezember 2019 | 13:08 Uhr | Weltretten für Anfänger

Ach, Mutti....

Liebe Diestel,
erstmal möchte ich mich für den sehr schönen Abend bedanken, ich habe herzlich gelacht. Obwohl ich eigentlich nur mit mäßiger Motivation von meiner Familie mitgeschleift wurde, haben sie es geschafft, meine Stimmung deutlich zu verbessern. Besonders die gesamte Zoo Szene war genial gemacht. Ich habe dennoch eine Anmerkung. Ich finde es Schade, dass ich in ein politisches Kabarett gehe und mir dann schon wieder Witze über Veganer und Gender Diversität anhören muss. Das können sie gerne kritisieren, keine Frage, aber dann tun sie es bitte auch mit Argumenten und nicht mit billigen Sprüchen, die ich auch bei Facebook lesen könnte. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sexualität und Geschlecht zwei völlig vershiedene Dinge sind. Das wurde gestern und generell in der Gesellschaft oft durcheinander geworfen. Ich finde nicht, dass man dieses Halbwissen umbedingt reproduzieren muss. Wie gesagt, der Abend war trotzdem super und ziehen Sie diese Themen gerne durch den Kakao, aber dann bitte auch Richtig ;).

Robert Kiesl | Donnerstag, 26. Dezember 2019 | 08:49 Uhr | Weltretten für Anfänger

Lob

Eine ausgezeichnete Vorstellung , ein Rundumschlag mit sehr vielen Treffern und vielen Spitzen !

Felix Heymann | Donnerstag, 19. Dezember 2019 | 17:06 Uhr | Haupt, Leibold & Kuhn: Der Weihnachtscoach

vor Besinnlichkeit die Besinnung verloren (

Liebe Disteln (insbesondere liebe Frau Haupt, lieber Herr Leibold, lieber Herr Kuhn), auch wenn es bei uns eine Fichte und keine Nordmanntanne geworden ist ( sie sehen, es gibt noch Optimierungsbedarf) und wir alle Kekse schon aufgefuttert haben (und somit unsere 23,6 Freunde uns nicht zum Ungeheuer von Well Ness in den Urlaub schicken werden) bleibt nach dem gestrigen Abend wohl nur, Ihnen ein dickes 'Dankeschön' zu schicken. Wenn schon die Darsteller in ihrer Performance anfangen, sich vor Lachen zu kringeln, muß es ja gut sein..... ;) Ich habe wirklich selten SO ausdauernd so viel Freude an einem Bühnenprogramm gehabt. An Leidenschaft, Talent und Energie nicht zu übertreffen. Chapeau, und in diesem Sinne, besinnliche, optimierte Festtage (und hoffen, daß die Schwiegermutter zu Haus bleibt).

Vadym Müller | Sonntag, 15. Dezember 2019 | 21:14 Uhr | Weltretten für Anfänger

Einfach WOW!!!

Nun war es soweit um Berlin wieder mal zu besuchen. Eigentlich hat man viel von Distel-Kabarett gehört,war aber nie dort gewesen. Nun am Freitag ,den 13.12.2019,war es soweit-was konnte da schon schief gehen,wenn man auch am 13. geboren wurde. Nun blieb es noch etwas die Welt zu retten. Auf Grund,dass ich eigentlich ein Anfänger in diesem Gebiet bin, habe ich mich für eine Distel-“Anleitung“ „Weltretten für Anfänger“ mit meinem Partner entschieden. Der Besuch war eigentlich als Vorspeise zu einem Event in Berlin geplant. Nun ist er zum Hauptgericht mit dem Dessert geworden.In der ersten Reihe das Spiel in Ihrem Kabarett-Theater zu genießen-es war einfach genial. Es wurde nichts auf der Bühne ausgelassen - die Angela,die AKK, die Grete Thunfisch..Drei Darsteller in verschiedenen Situationen,mit passenden Pointen, mit lebendigem Humor, mit tollem Gesang,Gestik und Mimik in Verbindung mit Live-Musik...Es war wirklich keine Vorspeise- sondern 5Sterne- Gourmet für Kenner und Genießer. Und wir haben es tatsächlich genossen(ich meine nicht die „Genossen“ von früher). Irgendwann kommen wir aus Hamburg zu Ihnen wieder, um Sie zu genießen,zu bewundern,zu lachen, nachzudenken und pausenlos zu applaudieren. Es war toll.Es war super. Es war Klasse. Es war wirklich wunderbar. 65 Jahre hat Distel-Kabarett-Berlin auf uns gewartet.Nun waren wir da.Vielen Dank an alle auf ,vor und hinter der Bühne!!!!!
Vadym Müller. Helmuth Müller
Kommentar Distel:
Lieber Herr Müller, wir freuen uns so sehr über Ihre Begeisterung! Vielen Dank.

Robert Kröger | Samstag, 14. Dezember 2019 | 12:50 Uhr | Weltretten für Anfänger

GästebuchyucDhc

Super Vorstellung!
Waren jetzt zum zweitem Mal in der DISTEL und wieder hervorragend!
Freuen uns schon auf die Vorstellung in Delbrück 2020

Datensätze 31 bis 60 von 1327