Gastspiel

Boris Leibold: Katerfrühstück

Eine musikalische Anti-Kopfweh-Revue von und mit Boris Leibold und Studierenden der HfS „Ernst Busch"

Die Drinks waren super, die Party ein Kracher, nur der Morgen danach tut gerade so verdammt weh...

Der Morgen wonach eigentlich? Denn deine Erinnerung endet mal wieder mitten im Anlauf zum Eintauchen in diesen Eimer mit der Aufschrift „Saurer Joster“. Und statt mit Rosi im Liebeshimmel findest du dich mit Kopfweh vorm Kühlschrank wieder. Doch du bist nicht allein: Eine ganze Reihe Partyhelden testet bereits Kippen, Kaffee und Fertigpizza auf ihre tröstende Wirkung, und ist bereit, die Reste mit dir zu teilen.

Wir heilen auf unserer Hangover-Party im Distel Studio nicht nur Kopf- sondern auch allerlei Lebens- und Liebesschmerz. Dazu servieren wir unseren Gästen live ein echtes Power-Gericht. Und machen ganz viel gute Musik. Denn das wusste schon Albert Einstein: „Es gibt nur zwei Auswege vom Trübsal des Lebens: Musik und meinen Kater“.

 

!PAY  WHAT YOU WANT!

Den Eintrittspreis bestimmst Du/bestimmen Sie diesmal übrigens selbst. Am Ausgang entscheidest Du/entscheiden Sie, was Dir/Ihnen diese Veranstaltung wert war. 

 

!ANMELDEN NICHT VERGESSEN!

Zur Veranstaltung bitte vorab unbedingt via Mail anmelden: schmidt@distel-berlin.de 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier.