Gastspiel

Johannes Kirchberg: Testsieger oder: was tut man nicht alles

unpolitisch korrektes Klavierkabarett

Der Wahlhamburger Johannes Kirchberg ist zum Glück nicht Skispringer geworden. Denn was sind 21 Meter (sein Rekord) gegenüber all den Liedern und Programmen, die mittlerweile zu guten Freunden geworden sind. Neben den musikalisch-literarischen Programmen, Ausflügen ans Theater und zum Film gibt es immer wieder Kabarett-Programme. Auszeichnungen folgten. Preis für Songpoeten und Preis der Schallplattenkritik. Ein Auftritt im Kleinen Saal der Elbphilharmonie und ein kabarettistischen Doppelsolo mit Matthias Brodowy. Er ist außerdem künstlerischer Leiter eines kleinen Theaters und Ensemblemitglied auf dem Theaterschiff Hamburg. Auf seinem Label veröffentlicht er CDs von Kollegen und Freunden. Die Audiographie von Stephan Krawczyk zum Beispiel.

 

Wie schneiden Sie eigentlich bei ihrem persönlichen Lebenstest ab? Wie viele Sterne haben Sie sich verdient? Wie viele Treuepunkte sind Sie wert?
Unsere Anschaffungen sind vom Besten. Vom Feinsten. TESTSIEGER eben. Der Fernse- her, die Instrumente, die Kaffeemaschinen, Kondome, die Autos, selbst die Frau (oder auch der Mann) ist ein Testsieger. Auch die Kinder sind vom Testsieger. Zumindest die eigenen. Aber ist denn das Beste auch immer das Beste? Oder der Beste? Ist gut immer gut oder manchmal nur geht so? Ist das Ding mit Macken nicht meistens auch das Ding, das uns am meisten am Herzen liegt?

Ist Demokratie immer gerecht? Stimmen Sie ab. Über das beste Lied, den besten Text, den lustigsten Witz. Singen wir uns ein Lied. Klatschen wir uns den Rhythmus der Zeit. Was fehlt heute noch? Richtig, ein Lied, das man vor sich herpfeifen kann, wenn man sich gerade getrennt hat. Wir vergleichen: Äpfel mit Birnen, Frauen mit Männern, oben mit unten, Lieder mit Texten und heute mit gestern. Was tut man nicht alles nicht.

In Kirchbergs neuem Programm treten Lieder gegeneinander an. Neue, alte, schöne, kurze, lustige, listige. Das Publikum entscheidet, welches Lied weiterkommt. Jeder Abend ist überraschend. Jeder Abend anders. Und am Ende gibt es immer den TESTSIEGER.

 

Foto: Patrick Labitzke

Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier.