Lesung

Katharina Thalbach: Liebe in Zeiten des Hasses

Ein literarisches Epochengemälde

Die Ausnahmeschauspielerin mit unverwechselbarer Stimme liest aus dem Bestseller von Florian Illies. In diesem virtuosen Epochengemälde erweckt der Autor die 30er Jahre zum Leben. 1933 enden die Goldenen Zwanziger mit einer Vollbremsung. Florian Illies führt uns zurück in die Epoche einer singulären politischen Katastrophe, um von den größten Liebespaaren der Kulturgeschichte zu erzählen: In Berlin, Paris, im Tessin und an der Riviera stemmen sich die Helden der Zeit gegen den drohenden Untergang. Eine mitreißend erzählte Reise in die Vergangenheit, die sich wie ein Kommentar zu unserer verunsicherten Gegenwart liest.

präsentiert vom tRÄNENpALAST

Foto: Pascal Bünning