Junges Kabarett

Martin Valenske: Dauerstussverkauf.

Lachen bleibt ansteckend

Deutschland 2021. Der Satz »Dir werde ich was husten!« gilt ab sofort als Nötigung und kann zur Anzeige gebracht werden und aus Angst vor Ansteckungen verzichten viele Ehepaare schon seit Jahren auf Sex. In solchen Zeiten ist der Wunsch nach echtem Kabarett nur allzu verständlich. Martin Valenske tritt an, zumindest diesen Missstand zu beseitigen. Und nebenbei 10 neue Missstände aufzudecken, von denen Sie dachten, wenigstens da sei alles in Ordnung. Begleiten Sie ihn auf seiner Suche nach der letzten bezahlbaren Wohnung im Berliner Umland (Rostock) oder zu den Ruinen des Bildungsstandorts Deutschland. Schließlich glauben die meisten Abiturient*innen mittlerweile, Goethes Vorname sei »FuckYou«.

Getreu dem Motto »Wenn die Welt am Abgrund steht, hilft auch Google Maps nicht weiter«, wetzt Valenske das satirische Seziermesser und beglückt Sie mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept: Es gilt ein Mindestabstand von 1,5 m zur nächsten Pointe und nach jedem dreckigen Witz werden Hände und Hirne gewaschen.
Der gelungene Mix aus Albernheit und Aufklärung, neudeutsch Infotainment, garantiert einen gelungenen Kabarettabend, pointiert, scharf und selbstironisch dargeboten von Martin Valenske.

In die DISTEL?  Aber SICHER! 
Es gilt 2G + negativer Test + FFP2-Maskenpflicht auch am Platz.
Ab 15.02.22: Keine Testpflicht für Geboosterte.
Im Studio schöpfen wir die volle Platzkapazität nicht aus und stellen die Stühle mit genügend Abstand. Das gesamte DISTEL-Team ist ebenfalls 2G und wird zusätzlich regelmäßig getestet. Das Studio ist Frischluft belüftet (keine Umluft.)

Details