Extra

Kanzleramt Pforte D – Live

Wir müssen reden

Die Premiere war einhellig umjubelt: "Top-aktuelles Kabarett – wahnsinnig komisch.""Auf den Punkt.""Ein fantastisches Duo." – "Ein Pointenfeuerwerk." sind nur einige der begeisterten Gästestimmen.

Und was für ein Coup! Nachdem Lothar Bölck als Pförtner im Kanzleramt und Michael Frowin als Kanzlerchauffeur das TV-Publikum 10 Jahre begeistert haben, ist es der Distel gelungen, das erfolgreiche Satire-Format des MDR an den Ort zu holen, wo es hingehört: Auf die Hauptstadtbühne. Jetzt setzen Bölck & Frowin Ihren Erfolg auf der Distel-Bühne fort: Live und in Farbe - und topaktuell!

Bölck & Frowin gehören als Solisten in die erste Liga der Polit-Kabarettisten. Beide waren in den besten Ensembles der Republik engagiert (DISTEL, Pfeffermühle, Zwickmühle, Kom(m)ödchen, Herkuleskeule u.a.). Sie spielen, schreiben, inszenieren, leiten Theater … Und wer die beiden kennt, weiß: Da geht satirisch die Post ab. Sie sind scharf, sie sind schnell – und vor allem: Sie sind komisch. Mit spielerischer Leichtigkeit und größter Lust streiten sie sich, dass die Pointen-Fetzen fliegen.

Im November folgt nun die zweite Ausgabe von "Kanzleramt Pforte D – Live". Die Bundestagswahl ist gelaufen, Merkels Nachfolger wird ins Kanzleramt einziehen und für Bölck & Frowin gibt es jede Menge Umstellungen, Neuerungen, Änderungen – sprich: ein Haufen Reformen. Also genau das, was der Deutsche hasst. Genug Gelegenheit für Bölck & Frowin, sicher satirisch wieder ordentlich ans Leder zu gehen. Topaktuell, bissig, höchst unterhaltsam.
 



Eine Kooperation zwischen dem Kabarett-Theater DISTEL und dem Theaterschiff Hamburg.

Foto: © Thomas Nitz

×

Wenn Sie hier kein Video sehen, müssen zunächst Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt werden, damit es angezeigt werden kann. Klicken Sie dafür bitte auf Cookies und aktivieren Sie den Schalter für Videos & Social Plugins.