Gregor Gysi & Mirja Boes: Missverstehen Sie mich richtig

Das fernsehbekannte Allround-Talent Mirja Boes trifft auf den beliebten Redner und Politiker Gregor Gysi. Seien Sie live dabei wenn die Komikerin und Moderatorin ihren umwerfenden Charme und pointierten Humor bei Gastgeber Gysi spielen lässt und spannende Einblicke in ihr Leben gewährt.    

Mirja „Möhre“ Boes wurde 1971 in Viersen geboren. An der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf studierte sie Italienisch, Spanisch und Musik- und Medienwissenschaften. An der Leipziger Hochschule für Musik und Theater nahm sie zudem an Veranstaltungen des Fachbereichs Musical teil. Im Alter von 23 Jahren schloss sich Boes dem Theaterensemble „Compagnia 82“ an und stellte hier bereits ihr Bühnentalent unter Beweis. Zwei Jahre später trat sie der Frauen-Rockgruppe den „Fabulösen Thekenschlampen“ bei,  deren größter Hit der dem Fußballer Toni Polster gewidmete Song „Toni, lass es polstern“ war. Zeitgleich spielte die Entertainerin auch im Kölner Improvisationstheater „Frizzles“. Zu Beginn der 2000er Jahre machte sich Boes mit Ihrem Künstlernamen „Möhre“ als Solo-Sängerin in Diskotheken einen Namen und brachte einige CDs heraus. Kurze Zeit später wurde sie vom Fernsehen entdeckt und etablierte sich an der Seite von Ralf Schmitz und Markus Majowski in der Serie „Die Dreisten Drei“ als  Comedy-Star. Auch nach ihrem Ausscheiden aus der Serie 2006 blieb Mirja Boes weiter ein bekanntes Gesicht im deutschen Fernsehen und feierte 2005 Ihr Spielfilmdebüt im Tom-Gerhard-Film „Siegfried“. 2007 startete die Künstlerin dann mit ihrem ersten Soloprogramm „Morgen mach ich Schluss!... Wahrscheinlich! “, drei Jahre später folgte die Tour „Erwachsen werde ich nächste Woche!!“ 2009 feierte die heute zweifache Mutter ihr Debüt als Autorin mit „Boese Tagebücher“, die sie auch als Hörbuch einsprach. Seit Anfang letzten Jahres steht sie mit Ihrem Programm „Für Geld tun wir alles“ wieder auf der Bühne der Republik.

 

Gysi © TRIALON/Kläber  | Boes © Nadine Targiel

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier.