Junges Kabarett

Gregor Schäfer: Scheinzeit

Finanzkabarett von einem gelernten Banker

Die Scheinzeit ist die Epoche der Gegenwart. Alles dreht sich um Geld – und das hat viele Vorteile! Musste man sich in der Steinzeit Tag für Tag Nahrung, Schlafplatz und Sexpartner mühselig mit der Holzkeule erkämpfen, reicht uns heute dafür ein pralles Portemonnaie.

Doch das allgegenwärtige Streben nach Geld führt auch dazu, dass uns die Wurstfachverkäuferin immer zu viel abwiegt, dass sich der Ex-Politiker seinen Lebensabend in Aufsichtsräten von Unternehmen versüßen lässt und dass die Oma dem Opa den Kaffee mit Strychnin veredelt, um dessen Lebensversicherung hemmungslos zu verprassen.

Der Volksmund sagt: "Geld regiert die Welt" und gleichzeitig: "Über Geld spricht man nicht". Wie das zusammenpasst und sogar ineinander greift, zeigt der in Frankfurt am Main geborene Kabarettist äußerst kurzweilig, lebensnah und verdammt witzig.

 

Foto: Gregor Schäfer

Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier.